SMART RAILWAY – Ein Konzept für die Regionalentwicklung

Wir wagen es vorauszudenken: Die Strecke der Begatalbahn Lemgo–Barntrup und der Extertalbahn Barntrup–Rinteln mit vorhandenem Museumsbahnbetrieb wird zur Basis eines F+E-Projektes „Automatisiertes Fahren“, einer neuartigen
Mobilität und zugleich zur Achse der Dorf- und Regionalentwicklung. Mehrwerte sind eine attraktive Wohnlage Nordlippe, ein optimal vernetzter Hochschul- und Berufsschulstandort, ein aufgewerteter Standort für mittelständische  unternehmen. Das vorhandene Jugendprojekt „Jugend unter Dampf“ wird ausgebaut zum „Demokratie-Express“ und zu einer MINT-Akademie für technikbegeisterte Jungen und Mädchen mit Ausstrahlung in ganz OWL. Mehrwerte sind ein attraktiver Lebensraum für junge Menschen und eine klarer Konter zum drohenden Fachkräftemangel.

SMART RAILWAY 2018 ist…
SMART RAILWAY 2022 soll…
Damit das Wirklichkeit werden kann…
33 Jahre Heimatarbeit – Landeseisenbahn Lippe meistert die Vernetzung
Eutopie – Das wollen wir erreichen

Hier der Folder zum Download (4 MB). Bitte Grafik anklicken:

Ausführlich Informationen zu dem aktiven Verein finden Sie hier:
Landeseisenbahn Lippe e.V. – mit 5 Loks, 30 km Strecke, 200 Mitgliedern und viel Ehrenamt gemeinsam für ein wichtiges touristisches Ziel
Jugend unter Dampf – die preisgekrönte Initiative – MINT-Projekte, kulturelle- und  politische Bildung sowie offene Jugendarbeit
Dampflok LIPPERLAND – ab 2019 überregional als Zugpferd unterwegs

Weitere Informationen:

Projektbaustein 6 – Smart Railway Dörentrup-Barntrup-Extertal
Leitprojekt – Der Zug der Zeit – Multifunktionsfahrzeug für die nordlippische Jugendarbeit
Gesamtausgabe Entwicklungsstrategie Nordlippe 2015-2020