Smart Railway

Die Region Nordlippe hat sich für die Förderperiode 2015 bis 2020 als LEADER-Region beworben. Die Bewerbung als Living Lab war erfolgreich – Nordlippe ist nun wieder LEADER-Region!

Die Landeseisenbahn Lippe möchte jetzt den Projektbaustein Smart Railway als Teil der Entwicklungsstrategie Nordlippes realisieren. Mit Smart Railway werden alte und erneuerbare Energien in Nordlippe erlebbar gemacht.

Smart Railway“ wird …

  • Mitmach-Ausstellung
  • touristische Attraktion von überregionaler Bedeutung
  • Plattform für Technik-Unternehmen der Region
  • Nachwuchsförderung für technische Berufe
  • Museum
  • außerschulischer Lernort
  • Jugend- und Erwachsenenbildung
  • Ort für Workshops und Kurse für Kinder und Jugendliche
  • Ort für Veranstaltungen und Events

… das verknüpfende Element der LEADER-Region Nordlippe

Mit Smart Railway soll dem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden. Schüler und Studenten der Hochschule OWL haben die Möglichkeit, auf „regenerativem“ Weg die Region „smart Nordlippe“ zu erleben und das Interesse an neuen Technologien zu wecken. Darüber hinaus ist Mobilitätssicherung und Erhalt einer Eisenbahninfrastruktur im ländlichen Raum ein wichtiges Ziel von Smart Railway.

Die Landeseisenbahn Lippe will diese Chance nutzen und mit Volldampf die Entwicklung im ländlichen Raum antreiben. Für das Projekt Smart Railway soll im Rahmen von LEADER ein Konzept in Auftrag gegeben werden. Hierfür benötigt der Verein Ihre Unterstützung! Die nordlippischen Räte entscheiden über die Bereitstellung entsprechender Fördermittel.

Detailliertere Informationen finden Sie hier.

Link zur Entwicklungsstrategie Nordlippe 2015-2020
(Seite 78, 79 sowie 94)

Link zum Flyer „Smart Railway“mit der Dampflok LIPPERLAND

Kontakt: Landeseisenbahn Lippe e.V.
Freundeskreis der Extertalbahn

Jochen vor der LipperlandAnsprechpartner: Jochen Brunsiek
Projektleiter „Smart Railway“ und „Jugend unter Dampf“

Telefon: 05265.954645
Mobil: 0171.3687308

E-Mail: j.brunsiek@landeseisenbahn-lippe.de

Betriebshof: Am Bahnhof 1, 32699 Extertal-Bösingfeld
Postanschrift: Postfach 1105, 32677 Barntrup

Eingetragen beim Vereinsregister Lemgo, VR 880
Vorstand:Benedikt Vogelsteller,Ralf Maritschnigg
Geschäftsführer:Walter Meier
St.-Nr. 329/5743/1013
Spendenkonto:
Historischer Verein zur Erhaltung der Eisenbahn in Lippe e.V. – HVEEL
IBAN:DE98 4765 0130 0042 2120 01
Sparkasse Paderborn-Detmold

Stichwort: Lok Lipperland

Hinweis: Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre Anschrift an. Sie erhalten dann zeitnah  eine Spendenbescheinigung. Bei Beträgen bis 50,00 Euro reicht der Kontoauszug als Beleg gegenüber dem Finanzamt aus.

Mehr Infos zu unserem Verein und zur Lok LIPPERLAND:

www.landeseisenbahn-lippe.de
www.lok-lipperland.de

Signatur